Servicenummern

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 

A
ACE Pannenhilfsstation 
Tel. 0180/234 35 36, 0 bis 24 Uhr.

ADAC-Pannenhilfe 
01802/22 22 22, täglich, auch sonn- und feiertags, von 0 bis 24 Uhr.

ADAC-Informationsdienst 
Tel. 01805/10 11 12. Info-Dienst rund um die Uhr täglich, Mo. bis So.

Ärztliche Bereitschaftspraxis im Hildegardiskrankenhaus 
Tel. 116117 - Dienstbereit wochentags 19-7 Uhr sowie am Wochenende und feiertags rund um die Uhr

Häusliche Alten- und Krankenpflege des DRK, Mainz, 
Tel. 269-38.

Altentagesstätte der Freireligiösen Gemeinde Mainz, Gartenfeldstraße 1
Tel. 67 49 40, Di. u. Do. 15-18 Uhr.

Ambulante Kinderkrankenpflege der Johanniter Tel. 93555-33.

Apothekennotdienst

Arbeit

www.Arbeitsplatz-Konflikte.de

<<

B
Begegnung
www.Kontakt-Begegnung.de

Johanniter-Behindertenfahrdienst Tel. 93555-55

Beratungsstelle der evang. Dekanate für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Kaiserstraße 37 
Tel. 96 55 40

Beratungsstelle der Stadt Mainz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Goethestraße 7 
Tel. 67 02 25

Beratungsstelle für jugendliche Aussiedler des Internationalen Bundes für Sozialarbeit, 
Jugendsozialwerk e.V., Kaiserstraße 17
Tel. 63 86 68

Betreutes Wohnen für nichtsesshafte und strafentlassene Erwachsene, junge Erwachsene mit Verhaltensstörungen: Verein für Erziehungshilfen und sozialpädagogische Dienste (ESD), Mainz, Adolf-Kolping-Straße 15
Tel. 22 82 68 u. 22 10 54.

Betreutes Wohnen Commit-Club Mainz. 
Tel. 96 19 81, Bürozeit: Mo.-Fr., 9-12 Uhr

Betreutes Wohnen für psychisch Kranke Betreuungsprojekt des DRK, Mainz
Tel. 269-32

Eigenleben Betreuungsverein des Commit-Clubs, Mainz
Tel. 961592

Betreuungsverein des DRK Mainz
Tel. 269-37

Betreuungsverein für Jugend- und Erwachsenenhilfe Mainz im Diakonischen Werk in Hessen und Nassau
Tel. 37444-18 / Fax 37444-33, Ansprechpartner Johannes Dürr.

Berufs- und Bildungsberatungsstelle Blickwechsel – Unter dem Motto „Wir helfen Ihnen, Ihren Weg zu machen“ bietet „Blickwechsel“ Frauen Unterstützung bei der persönlichen Berufs- und Bildungsplanung: Wie funktioniert der Wiedereinstieg in den Beruf nach der „Familienphase“? Welche Möglichkeiten gibt es, wenn eine Frau keinen Beruf erlernt hat oder nicht mehr in ihrem früheren Beruf arbeiten möchte? Wo und wie wird sie (wieder) fit für den Wunschjob? Die Beratung ist kostenfrei. Blickwechsel wird betrieben von „Step on! Bildungswegweiser Stadt Mainz/Landkreis Mainz-Bingen“.
Adresse: Leibnizstraße 47 in der Mainzer Neustadt.
Öffnungszeiten: dienstags, mittwochs, freitags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie donnerstags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
Telefon: 06131/90 59 40
Email: blickwechsel@step-on.de

Blutbank (Transfusionszentrale der Uni-Klinik) Hochhaus Augustusplatz: 
Tel. 17-7321 / Fax 17-6651

Öffentliche Bücherei der Stadt Mainz "Anna Seghers", Erthalstraße 1
Tel. 12 26 59

Burn-Out
www.Arbeitsplatz-Konflikte.de

<<

C
Commit-Club
Betreutes Wohnen - Tel. 96 19 81, Bürozeit: Mo.-Fr., 9-12 Uhr
Betreuungsverein "Eigenleben" -  Tel. 96 15 92

<<


D
Hausnotruf, Menüservice/Essen auf Rädern, Demenzdienst usw.
Malteser Hilfsdienst - Tel.: 2858-0, Jägerstraße 37, 55131 Mainz

Deutsches Rotes Kreuzes (DRK), Mitternachtsgasse 3
Betreutes Wohnen für psychisch Kranke (Betreuungsprojekt): Tel. 269-32.
Betreuungs- und Koordinierungsstelle 269-73
Betreuungsverein: Tel. 269-37
Essen auf Rädern Menüdienst: Tel. 269-34
Häusliche Alten- und Krankenpflege: Tel. 269-38
Hausnotrufdienst: Tel. 269-31
Sozialstation Tel. 269-70


<<

E
Eigenleben Betreuungsverein des Commit-Clubs, Mainz 
Tel. 961592

Elektrizität - Infos bei Störungen - Stadtwerke 
Tel. 12-6151

Essen auf Rädern - Menübringdienste für Senioren finden: www.mein-essen-auf-raedern.de

Hausnotruf, Menüservice/Essen auf Rädern, Demenzdienst usw.
Malteser Hilfsdienst - Tel.: 2858-0, Jägerstraße 37, 55131 Mainz


<<

F
Fahrradverleih der ASM
am Parkhaus City-Port, Binger Straße
montags-freitags von 7 - 20 Uhr, samstags von 9 - 14 Uhr
Tel. 23 86 20


Familie
www.Familie-Partnerschaft.de

Mädchentreff FEMMA e.V., Raimundistraße 2
Tel. 61 30 68

Feuer Tel. 112

Frauenhaus Tel. 27 92 92

Mainzer Freiwilligen-Zentrum - Anlaufstelle für alle, die sich ehrenamtlich engagieren wollen
Kirschgarten 1, 55116 Mainz
Tel.: 06131 / 905992 od. 905993
Fax: 06131 / 905994
www.mainzer-freiwilligen-zentrum.de
Email: info@mainzer-freiwilligen-zentrum.de

<<


G
Gas - Infos bei Störungen - Stadtwerke 
Tel. 12-6313

Gelber Sack - Sammeltermine

Giftunfallnotruf: Tel. 23 24 66, Tag und Nacht

Grünes Umwelttelefon: Tel. 12 21 21


<<


H
Hausnotrufdienst des DRK Mainz Tel. 269-31.

Hausnotruf, Menüservice/Essen auf Rädern, Demenzdienst usw.
Malteser Hilfsdienst - Tel.: 2858-0, Jägerstraße 37, 55131 Mainz


<<

I
IKST -
Das Institut für Kreative und Systemische Therapien in Mainz-Neustadt bietet Seminare, Workshops und Kurse, vermittelt Dozenten, Therapeuten, Supervisoren und Berater und wird eigene (bzw. unterstützt bereits) Ausbildungen und Schulungen anbieten in den Kreativen Bereichen Tanz/Bewegung, Gestaltung/Kunst, Musik/Resonanz, Theater und Schreiben auf der Basis der Kreativen Leibtherapie und im Systemischen Bereich Familientherapie, Familiensozialtherapie und Sexualtherapie nach Virginia Satir mit Psychodrama, Familien­skulptur und Familien­aufstellung. Die bereits ausgebauten Schwerpunktthemen gliedern sich in Kreative Tanzseminare, , Familie-Partnerschaft und Arbeitsplatz-Konflikte, sowie Persönliche Konfliktthemen und Psychosomatik (ab 2004 insbesondere Ess-Störungen). In allen Bereichen arbeiten wir meist mit zwei Dozenten im Team und bieten auch Einzelarbeit. Die Teammitglieder arbeiten ständig auch an sich und auf kollegialer Basis untereinander. Sie unterliegen den qualitativen Anforderungen ihrer Berufsverbände oder des Heilpraktiker­gesetzes. Das IKST versucht jede kreative Aktivität im Bereich der Mainzer Neustadt zu fördern, die sozialen Kompetenzen seiner Mitbürger zu stärken und zur Lebensqualität im Stadtteil beizutragen. Dazu bildet und unterstützt das IKST Kommunikations- und Interaktions-Möglichkeiten im Stadtteil - insbesondere durch Beteiligungen, Netzwerke und Kooperationen. Ein besonderes Anliegen ist dem IKST alles was in Mainz mit Tanz zu tun hat und richtet seit April 2003 zweimal jährlich das "Mainzer Tanzfest" aus mit Workshops tagsüber und mit Rauchfrei- (und manchmal auch Barfuss-) Party am Abend und ab Oktober 2003 Kontakt-Begegnung. Wir versuchen unsere Arbeit mit Humor und Lebensfreude zu gestalten und hoffen, ansteckend zu wirken. Direktkontakt Tel. 618278.
 

J
Johanniter
Ambulante Kinderkrankenpflege: Tel. 93555-33
Behindertenfahrdienst: Tel. 93555-55
Menüservice: Tel. 93555-34

JA Job-Center für Arbeitsmarktintegration
Am Rodelberg 21
Tel. 8 80 80 - Infos


Kinder- und Jugendtelefon
Kinderschutzzentrum
Tel. 0800-1110333  (werktags 15-19 Uhr, kostenfrei)

Neustadtzentrum - Kinder-, Jugend- und Kultur-Zentrum, Goethestraße 7
Tel. 61 20 38

<<


K
Kinder- und Jugendtelefon Kinderschutzzentrum
Tel. 0800-1110333   (werktags 15-19 Uhr, kostenfrei)

Neustadtzentrum - Kinder-, Jugend- und Kultur-Zentrum, Goethestraße 7
Tel. 61 20 38

KISS - Mainz  (Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes - Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.)
Tel. 21 07 74 / Fax 21 07 73

Häusliche Alten- und Krankenpflege des DRK, Mainz. 
Tel. 269-38.

Notarzt / Rettungsdienst / Krankentransport 
Tel. 19222

Neustadtzentrum - Kinder-, Jugend- und Kultur-Zentrum, Goethestraße 7
Tel. 61 20 38


<<


M
Hausnotruf, Menüservice/Essen auf Rädern, Demenzdienst usw.
Malteser Hilfsdienst, Tel. 2858-0, Jägerstraße 37, 55131 Mainz

Mieterladen Mainz, Mieter helfen Mietern e.V., Martinsstraße2, 55116 Mainz
Tel. 67 97 24 - kontakt@mieterladen-mainz.de  -  www.mieterladen-mainz.de

Mieterschutzverein e.V., Kurfürstenstraße 8
Tel. 61 31 5Hausnotruf, Menüservice/Essen auf Rädern, Demenzdienst usw.
Malteser Hilfsdienst - Tel.: 2858-0, Jägerstraße 37, 55131 Mainz

Menübringdienste für Senioren finden: www.mein-essen-auf-raedern.de

Mobbing
www.Arbeitsplatz-Konflikte.de

mobile Schadstoffsammlung - Sammeltermine


<<


N
Neustadttreff, Stadtteilladen des Caritasverbandes Mainz e.V., Feldbergstraße 32
Tel. 67 03 00

Neustadtzentrum - Kinder-, Jugend- und Kultur-Zentrum, Goethestraße 7
Tel. 61 20 38

Notarzt / Rettungsdienst / Krankentransport 
Tel. 19222

 


<<

O
Öffentliche Bücherei der Stadt Mainz "Anna Seghers", Anna-Seghers-Platz
Tel. 12 26 59
<<


P
ACE Pannenhilfsstation 
Tel. 0180/234 35 36, 0 bis 24 Uhr.

ADAC-Pannenhilfe 
01802/22 22 22, täglich, auch sonn- und feiertags, von 0 bis 24 Uhr.

Partnerschaft
www.Familie-Partnerschaft.de

Mainzer Beratungs- und Beschwerdetelefon für Pflege. Bei Problemen mit Pflegediensten/Sozialstationen, Krankenkassen/Pflegekassen, Med. Dienst der Krankenkassen und Behörden
Tel. 284841 (Mittwochs von 14 bis 15 Uhr, ansonsten Anrufbeantworter. Es erfolgt Rückruf.)

Pflegenotfall: Tel. 19215

Pflegestützpunkt Mainz-Neustadt
Lessingstraße 12a
Tel. 6693860/-61

Polizei: Tel. 110

Privatärztlicher Notdienst: Tel. 19257 oder Tel. 0180-5019257 (24 Stunden)

Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle für psychisch Kranke 
Tel. 2337-82/-83 (Caritasverband Mainz)


<<

R
Deutscher Rentnerbund Bundesgruppe Mainz, Richard-Wagner-Straße 5 
Tel. 22 72 43.

Notarzt / Rettungsdienst / Krankentransport: Tel. 19222

<<

S
mobile Schadstoffsammlung - Sammeltermine

Sozialstation des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Mainz, Mitternachtsgasse 3 
Tel. 269-70 
Betreuungs- und Koordinierungsstelle Tel. 269-73.

Stadtwerke - Infos bei Störungen
Elektrizität Tel. 12-6151,
Gas Tel. 12-6313,
Verkehr Tel. 12-6647,
Wasser Tel. 12-6435

<<

T
Technisches Hilfswerk Ortsverband Mainz, Rheingauwall 1, Mainz 
Tel. 37 12 56 / Fax 37 12 53; außerhalb der Bürozeit: Tel. 3 13 64 / Fax 32 02 35

Telefonseelsorge Mainz/Wiesbaden 
Tel. 0800-111-0111 oder 0800-111-0222   (anonym, kostenfrei, 24 Stunden)

Transfusionszentrale der Uni-Klinik (Blutbank) Hochhaus Augustusplatz 
Tel. 17-7321 / Fax 17-6651

<<

U
Grünes Umwelttelefon: Tel. 12 21 21

<<

V
VAMV (Verband Alleinerziehender Mütter und Väter) Postfach 40 11 02, 55040 Mainz
Tel. 67 55 43 oder 36 64 92

VCD-Notrufzentrale 
Tel. 01805/29 03 90

Notruf für vergewaltigte Frauen und Mädchen 
Tel. 22 12 13 (im Frauenzentrum), Mo. 13-16, Mi. 17-20, Do. 9-12

Verkehr - Infos bei Störungen - Stadtwerke: Tel. 12-6647

<<

W
Wasser - Infos bei Störungen - Stadtwerke: Tel. 12-6435

Weißer Ring Hilfe für Kriminalitätsopfer, Bundesgeschäftsstelle Mainz, Weberstraße 16, Außenstelle Mainz 
Tel. 50 18 96

Beratungsstelle für wohnungslose Menschen des Diakonischen Werkes Mainz-Bingen, Mainz 
Tel. 37444-0: tägl. von 8.30-12 Uhr; mittwochs und nachmittags Termine nach Vereinbarung. Medizinische Ambulanz für wohnungslose Menschen: dienstags u. freitags, 9-11 Uhr

<<