So können Sie
Neustadt im Netz e.V.
ohne (Mehr-)Kosten durch Ihre Online-Einkäufe unterstützen:

 
Weitere Informationen


Folgen Sie uns bei
  
Facebook und Twitter

Hinweise, Bilder und Beiträge für den Gaadefelder InfoBrief oder diese Webseiten können Sie uns gerne per WhatsApp übermitteln an
015151922121



Alicenstraße

Sie verläuft zwischen Kupferbergterrasse und Bahnhofsplatz, der Neustädter Teil lediglich zwischen Alicenplatz und Bahnhofplatz. Erste schriftliche Erwähnung: Mainzer Stadtplan und Adressbuch von 1887.

Den Namen trägt sie nach Alice Maud Mary, Großherzogin von Hessen und bei Rhein. Sie wurde 1843 in London geboren und starb 1878 in Darmstadt. Gemeinsam mit Luise Büchner entwickelte sie den  Beruf der Krankenpflegerin ohne konfessionelle Bindung. Es entstand der "Alice-Frauenverein für Krankenpflege", aus dem die freie "Alice-Schwesternschaft" hervorging, die auch das Alice-Krankenhaus gründete.  

Diese Seiten entstanden mit freundlicher Unterstützung von Rita Heuser (Materialsammlung zu den Namen der Stadt Mainz) und unter Verwendung des Buches "Das Mainz-Lexikon" - 3600 Stichworte zu Stadt, Geschichte, Kultur, Persönlichkeiten" von Wilhelm Huber. Mit freundlicher Genehmigung der Verlages Hermann Schmidt, Mainz. Dort ist das Buch im Jahr 2002 erschienen - ISBN 3-87439-600-2