So können Sie
Neustadt im Netz e.V.
ohne (Mehr-)Kosten durch Ihre Online-Einkäufe unterstützen:

 
Weitere Informationen


Folgen Sie uns bei
  
Facebook und Twitter

Hinweise, Bilder und Beiträge für den Gaadefelder InfoBrief oder diese Webseiten können Sie uns gerne per WhatsApp übermitteln an
015151922121

Am Zollhafen

Die Straße verläuft zwischen Rheinallee und Taunusstraße und bildet die südliche Grenze des Zoll- und Binnenhafens.


Im alten Lokschuppen befindet sich jetzt das Café 7°

In der Lücke zwischen den Gebäudeteilen wurde der gläserne Turm errichtet.

So präsentiert sich die Kunsthalle Mainz heute auf ihrer Internetseite.
Sie wurde am 1. März 2008 mit der ersten Ausstellung "Alle Zeit der Welt".
Die Adresse lautet Am Zollhafen 3-5, die Bilder wurden jedoch von der gegenüberliegenden Seite auf dem Zollhafengelände aufgenommen.

Diese Seiten entstanden mit freundlicher Unterstützung von Rita Heuser (Materialsammlung zu den Namen der Stadt Mainz) und unter Verwendung des Buches "Das Mainz-Lexikon" - 3600 Stichworte zu Stadt, Geschichte, Kultur, Persönlichkeiten" von Wilhelm Huber. Mit freundlicher Genehmigung der Verlages Hermann Schmidt, Mainz. Dort ist das Buch im Jahr 2002 erschienen - ISBN 3-87439-600-2