So können Sie
Neustadt im Netz e.V.
ohne (Mehr-)Kosten durch Ihre Online-Einkäufe unterstützen:

 
Weitere Informationen


Folgen Sie uns bei
  
Facebook und Twitter

Hinweise, Bilder und Beiträge für den Gaadefelder InfoBrief oder diese Webseiten können Sie uns gerne per WhatsApp übermitteln an
015151922121



Ortsbeirat Mainz-Neustadt
weitere Informationen zum Ortsbeirat Mainz-Neustadt finden Sie auf der Seite von www.mainz.de/neustadt

Die Sitzungstermine der Ortsbeiratssitzungen 2019:

 

Änderungen von Veranstaltungsort oder -zeit
werden rechtzeitig bekannt gegeben.


Quartiersräume der Goetheschule, Scheffelstr. 2
Eingang Goetheplatz (Foto:Matthias Langer)
 
   

Tagesordnungen und Ergebnisse                     Die Mitglieder des Ortsbeirates

Fotos von der konstituierenden Sitzung am 10.07.2014

Die Mitglieder des Ortsbeirates Mainz-Neustadt nach der Konstituierung (von links nach rechts):
Gudrun Hefner (CDU, ab 08.07.15 Torsten Rohe), Hildegunde Rech (SPD, ab 01.12.15 Cornel Ahlers, ab 10.10.17 Astrid Clauss), Manfred Milke (SPD), Matthias Rösch (Grüne), Siegfried Aubel (Linke), Nurhayat Canpolat (SPD, ab 20.09.17 Dr. Daniel Christopher Hock, ab 10.08.18 Erik Donner), Peter Leussler (ÖDP), Helga Ahrens (SPD, parteilos), Karsten Lange (CDU), Johannes Klomann (SPD, Ortsvorsteher), Oberbürgermeister Michael Ebling, Thorsten Lange (Grüne) und Claudia Nowak (Grüne, ab 08.07.15 Marco Neef) - Nicht anwesend waren Astrid Becker (Grüne) und Christoph Eder (Grüne, ab 20.09.17 Dr. Marc Clement)
Stellvertretende Ortsvorsteher sind Thorsten Lange (Grüne) und Torsten Rohe (CDU).

 
Johannes Klomann wurde am 10. Juli 2014 durch Oberbürgermeister Michael Ebling
zum Ortsvorsteher ernannt und erhielt die Schlüssel der Ortsverwaltung.


 

Ortsvorsteher: Johannes Klomann, SPD


Schriftführung: Katrin Zwilling


SPD

Helga Ahrens
Astrid Claus

Erik Donner
Manfred Milke


Bündnis 90/Die Grünen

Astrid Becker
Dr. Marc Clement
Thorsten Lange
Marco Neef
Matthias Rösch


CDU

Karsten Lange
Torsten Rohe


ödp

Peter Leussler



DIE LINKE.

Siegfried Aubel