24.08.-30.08.20 - Gaadefelder InfoBrief

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Veranstaltungen > Wochenpläne
Montag 24.08.2020
- kein Eintrag -

Dienstag 25.08.2020
18:00 Uhr - K-LAB, Nordhafen | Gebäude 16 | 1. OG (Klingel am Eingang), Rheinallee 88 | Ecke Obere Austraße | gegenüber Haupteingang Möbelum (Parkplatz)
Vereinstreffen der KULTURBÄCKEREI
Initiative für ein Soziokulturelles Zentrum in der Mainzer Neustadt
(Bis 19 Uhr Information für Interessierte, ab 19:00 Uhr Arbeitstreffen für Aktive)
Aufgrund der Coronaregelungen möchten wir Sie bitten, sich für das Infotreffen im Vorfeld anzumelden. info@kulturbaeckerei-mainz.de | 06131 8948382

19:30 Uhr - Bar jeder Sicht, Hintere Bleiche 29
Barquiz  
Nicht nur für Besserwisser_innen  

In fünf Quiz-Runden können Teams von bis zu fünf Personen  gegeneinander ihr Wissen testen und dabei entspannt bei einem Getränk  zusammen sitzen. Zusätzlich zu Wissensfragen aus allen Themenbereichen  müssen Zitate zugeordnet werden. Außerdem gibt es eine Musik- und eine  Bilderrunde. Neben neuem Wissen gibt es auch kleine Preise zu gewinnen.  Viel Spaß!
Bitte beachten: Das Barquiz ist sehr beliebt -  Reservierungen bitte so früh wie möglich unter info@sichtbar-mainz.de tätigen.       

Mittwoch 26.08.2020
- kein Eintrag -

Donnerstag 27.08.2020
Offene Werkstatt
Offenes Kreativ-Angebot für Kinder ab 6 - 12 Jahren
Jeden Donnerstag lädt die Offene Werkstatt mit unterschiedlichen Materialien zum Bauen, Malen und Zeichnen zum Mitmachen ein. Aufgrund der aktuell geltenden Hygieneverordnung können nur Kinder mit vorheriger Anmeldung teilnehmen.
Eintritt frei
Anmeldung bis zum vorhergehenden Montag: mail@kunsthalle-mainz.de / telefonisch 06131 126939

17:00 - 19:00 Uhr - caritas-zentrum Delbrêl, Aspeltstraße 10
PC-Sprechstunde
Sie haben Fragen zu Ihrem Schreibprogramm, Tabellenkalkulation, Bildbearbeitung oder Präsentation? Sie wollen wissen, wie Sie im
Internet am schnellsten etwas finden? Welche kostenlosen Programme es gibt? Bei solchen und ähnlichen Fragen helfen die
Ansprechpartner des „Neustadt im Netz“-Teams.
Bringen Sie Ihr Laptop, Tablet, Smartphone … mit, um Bedienungsschwierigkeiten, die zu Hause auftauchen, individuell lösen zu
können. Sie erhalten Tipps und Hinweise, um mehr Selbstsicherheit bei der Alltagsarbeit am Computer zu bekommen.
Bei Bedarf können Workshops zu bestimmten Themen angeboten werden.

19:30 Uhr - Bar jeder Sicht, Hintere Bleiche 29
Regenbogenfamilien - gleich und doch anders. Was sie ausmacht, was sie stärkt
Vortrag und Gespräch
Referentin: Antje Meinzer (Zeit für Vielfalt und Wandel, Dipl.-Sozialarbeiterin FH,
Systemische Beraterin)

Regenbogenfamilien gehören inzwischen als Familienmodell dazu. Dennoch stoßen sie im Alltag häufig auf Unsicherheit in ihrem Umfeld und bei Fachkräften. Gerade im Kontext der Herkunftsfamilie gibt es häufig Unsicherheiten oder Ablehnung gegenüber dem Leben mit Kindern. Gleichzeitig konnte bei internationalen Studien in den letzten Jahrzehnten festgestellt werden, dass sich Kinder in Regenbogenfamilien genauso gut entwickeln wie in heteronormen Familien. Bei der Veranstaltung werden Regenbogenfamilie mit ihren vielfältigen Facetten vorgestellt. Der Aspekt des Umgangs mit der Entwicklung einer eigenen Identität als Familie soll dabei beleuchtet werden. Dabei können Fragen auftauchen wie: Wie möchten wir über unsere Familie sprechen? Welche Fragen wird uns unser Kind stellen? Wie erzählen wir unsere Geschichte?

Bei der Veranstaltung soll ein Einblick in Möglichkeiten der Lebensform und des Umgangs im Alltag gegeben werden. Zur Veranstaltung und gemeinsamer Diskussion sind alle Menschen, die mit und ohne Kindern leben, eingeladen.

Vortrag mit anschließender Fragerunde und Diskussion.

Die Reihe "Regenbogenfamilien. Alles Familie"  wird gefördert durch die Rosa Luxemburg Stiftung Rheinland-Pfalz.

Nächster Termin der Reihe: 11. Spetember 2020, 19.30 Uhr: "Lesung aus "Und was sagen die Kinder dazu. 10 Jahre später" von und mit Stephanie Gerlach

Zeit für Vielfalt und Wandel  -  Rosa Luxemburg Stiftung Rheinland-Pfalz  -  www.sichtbar-mainz.de

Freitag 28.08.2020
Kult(o)ur - Sommer daheim: Museen, Neustadt & Wein
Erleben Sie an diesem Sommerabend bei einer 30-minütigen Kurzführung durch die Ausstellung Enter the Void,  die besondere Verbindung zwischen Kunst und der urbanen Umgebung, in der sie sich befindet. Bei der dann folgenden, etwa 90-minütigen Stadtführung mit der Mainzer Autorin und Gründerin von Best-of-Mainz-Erlebnistouren, Stefanie Jung, entdecken Sie die Highlights der Mainzer Neustadt und bewegen sich dabei abseits aller touristischen Pfade! Und genießen Sie  einen genussvollen Abschluss mit einem guten Glas Wein und leckeren Häppchen in einer besonderen Adresse.
Kosten: 34 Euro  -  Anmeldung hier

Samstag 29.08.2020
- kein Eintrag -

Sonntag 30.08.2020
16:00 Uhr - Kunsthalle Mainz, Am Zollhafen 3-5
Ausstellungsnachgespräch
Kosten im Eintritt enthalten
Anmeldung bis zum 26.08.20 unter mail@kunsthalle-mainz.de oder Tel. 06131 126939


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü