Februar - Gaadefelder InfoBrief

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Veranstaltungen
         
Dienstag 02.02.2021
16:30 Uhr - online
Auschuss für Finanzen und Beteiligungen

Mittwoch 03.02.2021
17:00 Uhr - online
Haupt- und Personalausschuss

17:30 Uhr - Zoom, meldet euch unter fz@frauenzentrum-mainz.de an
Neue Gruppe: (Queer-)Feministische Mütter-Kind-Gruppe
In der (queer-)feministischen Eltern-Kind-Gruppe möchten wir uns mit Elternrollen und dem Leben mit Kindern im Spiegel der Gesellschaft gemeinsam kritisch auseinandersetzen. Persönlich und strukturell. In einem sicheren, undogmatischen Rahmen wollen wir uns gegenseitig den Rücken stärken, uns über paritätische Arbeitsteilung und emanzipatorische Erziehung ebenso austauschen wie über Fragen zum Alltag mit kleinen Menschen. Platz hat, was uns umtreibt.
Die Gruppe soll ein Ort sein, sowohl für Mütter, die alternative Modelle leben als auch für jene, die mit ihrer Rolle hadern oder sich irgendwo im weiten Spektrum dazwischen ansiedeln.
Auch die Kleinen sind herzlich willkommen. Das Alter der Kinder spielt dabei keine Rolle. Was zählt, ist die Lust auf das (queer-)feministische Zusammenkommen.
Das Format ist flexibel hinsichtlich Ort (aufgrund der Corona-Lage vorerst virtuell) und Zeit und soll sich an die Bedürfnisse von Müttern in unterschiedlichen Lebenssituationen wie etwa Berufstätigkeit, Elternzeit oder Arbeitslosigkeit anpassen. Wer Interesse hat, ist herzlich eingeladen dabei zu sein!

18:00 Uhr - online
Sitzung des Ortsbeirats Mainz-Neustadt

Donnerstag 04.02.2021
16:30 Uhr - online
Ausschuss für Umwelt, Grün und Energie
Vergabeausschuss
Kulturausschuss
17:00 Uhr - online
Wirtschaftsausschuss

Dienstag 09.02.2021
16:30 Uhr - online
Verkehrsausschuss

Donnerstag 18.02.2021
16:30 Uhr - online
Vergabeausschuss

Sonntag 28.02.2021
11:15 Uhr - Evang. Christuskirche, Kaiserstraße 56
Universitätsgottesdienst
J. S. Bach: Sehet, welch eine Liebe, BWV 64
Predigt und Liturgie: Universitätsprediger Prof. Dr. Kristian Fechtner
Musikalische Gestaltung: Solistinnen und Solisten, Bachorchester unter Leitung von Prof. Ralf Otto
Orgel: Prof. Hans-Joachim Bartsch (Vorspiel und Nachspiel)

Der Universitätsgottesdienst verbindet in vertrauter Weise Wort und Klang; er findet in kleinerer Form statt: etwa 30 – 35 min lang, ohne Gemeindegesang, mit Abstandsregeln und Mundschutz.
Stark begrenzte Platzanzahl bei den Universitätsgottesdiensten!
Kostenlose Reservierung und Erfassung der Kontaktdaten:
Bis Mittwoch, 24. Februar 2021 über die Tickethotline Tel. 0800 – 22 24 24 67 (Mo bis Fr 9 – 18 Uhr) oder ab 18. Februar 2021 bei der Aufsicht in der Vorkirche.

Samstag 20.03.2021
Dreck weg-Tag 2021
Samstag 10.07.2021
10:00 - 16:00 Uhr - in vielen Höfen der Mainzer Neustadt
Hofflohmärkte

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü