Gutenberg-Museum - Gaadefelder InfoBrief

Direkt zum Seiteninhalt
Veranstaltungen im Gutenberg-Museum



Von Montag bis Freitag zwischen 9.00-17.00 Uhr
Einzelbetreuung und Druckaufträge im Druckladen des Gutenberg-Museums
Erstellen privater Drucksachen unter fachkundiger Anleitung. Entgegennahme von Aufträgen nach persönlicher Absprache (Voranmeldung erforderlich, Tel. 06131-122686 oder
gm-druckladen@stadt.mainz.de).

Mittwoch, 06.07.2022, 9.00-17.00 Uhr
Drucken und Setzen im Druckladen des Gutenberg-Museums für Kleingruppen. Setzen mit Holzlettern, Drucken der Motive im Hochdruck. Weitere Projekte nach Absprache. Kosten: Werkstattbeitrag (Voranmeldung erforderlich, Tel. 06131-122686 oder gm-druckladen@stadt.mainz.de).

Mittwoch, 06.07.2022, 10.00, 11.00, 12.00, 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr  (und auf Nachfrage)
Druckvorführung an der Gutenberg-Presse.

Donnerstag, 07.07.2022, 9.00-17.00 Uhr
Drucken und Setzen im Druckladen des Gutenberg-Museums
für Kleingruppen. Setzen mit Holzlettern, Drucken der Motive im Hochdruck. Weitere Projekte nach Absprache. Kosten: Werkstattbeitrag (Voranmeldung erforderlich, Tel. 06131-122686 oder
gm-druckladen@stadt.mainz.de).

Donnerstag, 07.07.2022, 10.00, 11.00, 12.00, 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr  (und auf Nachfrage)
Druckvorführung an der Gutenberg-Presse.

Donnerstag, 07.07.2022 bis Sonntag, 10.07.2022, 11.00-20.00 Uhr
art KARLSRUHE.  
Das Gutenberg-Museum stellt in der „Museumsmeile“ der Kunstmesse in Halle 3, Stand S 04 aus, die sich in diesem Jahr bereits zum 5. Mal mit dem Schwerpunkt Druckgrafik präsentiert.

Freitag, 08.07.2022, 9.00-17.00 Uhr
Drucken und Setzen im Druckladen des Gutenberg-Museums
für Kleingruppen. Setzen mit Holzlettern, Drucken der Motive im Hochdruck. Weitere Projekte nach Absprache. Kosten: Werkstattbeitrag (Voranmeldung erforderlich, Tel. 06131-122686 oder
gm-druckladen@stadt.mainz.de).

Freitag, 08.07.2022, 10.00, 11.00, 12.00, 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr  (und auf Nachfrage)
Druckvorführung an der Gutenberg-Presse.

Samstag, 09.07.2022, 10.00, 11.00, 12.00, 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr  (und auf Nachfrage)
Druckvorführung an der Gutenberg-Presse.

Samstag, 09.07.2022, 10.00-15.00 Uhr   
Offene Werkstatt im Druckladen des Gutenberg-Museums (derzeit nur mit Voranmeldung)
für Einzelpersonen und Kleingruppen. Drucken von eigenen oder vorhandenen Motiven, Setzen mit Holzlettern. Sondermaterialien auf Anfrage. Kosten: Werkstattbeitrag (Voranmeldung erforderlich, Tel. 06131-122686 oder
gm-druckladen@stadt.mainz.de).

Samstag, 09.07.2022, 11.00 – 12.00 Uhr
Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung des Gutenberg-Museums mit den Gästeführer:innen der Stadt Mainz; Führung 10 Euro/erm. 8 Euro/Kinder bis einschl. 8 Jahre frei (zzgl. Eintritt). Voranmeldung unter Tel. 06131-242827/888 oder gaestefuehrung@mainzplus.com erforderlich.

Samstag, 09.07.2022, 13.30-16.30 Uhr
Nachlass von großen und kleinen Sünden

Druckvorführung von Ablassbriefen im 1. Stock des Gutenberg-Museums.

Samstag, 09.07.2022 und Sonntag, 10.07.2022, 10.00-16.00 Uhr

Workshop „Zeichnung, Monotypie und Linoldruck“mit Elli Weishaupt im Druckladen des Gutenberg-Museums; Teilnahmebeitrag 100/80 Euro pro Person (Voranmeldung erforderlich, Tel. 06131-122686 oder
gm-druckladen@stadt.mainz.de).

Sonntag, 10.07.2022, 12.00, 13.00, 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr  (und auf Nachfrage)
Druckvorführung an der Gutenberg-Presse.

Sonntag, 10.07.2022, 15.00-17.00 Uhr
Familiensonntag:
Von tanzenden Buchstaben und bunten Blättern – Spannende Kinderführung und mobile Druckwerkstatt. Für Kinder ab 6 Jahre und ihre Eltern. Teilnahmebeitrag pro Kind: Führung 2 Euro und Drucken 2 Euro, inkl. Eintritt, erm. Eintritt 3,50 Euro für Eltern und begleitende Angehörige. Voranmeldung unter 06131-123411 oder
besuch.gm@stadt.mainz.de erforderlich.

Von Montag bis Freitag zwischen 9.00-17.00 Uhr
Einzelbetreuung und Druckaufträge im Druckladen des Gutenberg-Museums

Erstellen privater Drucksachen unter fachkundiger Anleitung. Entgegennahme von Aufträgen nach persönlicher Absprache (Voranmeldung erforderlich, Tel. 06131-122686 oder
gm-druckladen@stadt.mainz.de).

Zurück zum Seiteninhalt