mit Anmeldung oder Vorverkauf - Gaadefelder InfoBrief

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Veranstaltungen

Veranstaltungen mit Anmeldung

Samstag, 24.10.2020, 10:00 - 16:00 Uhr und
Sonntag,  25.10.2020, 10:00 - 14:00 Uhr
Who cares? - Die ganze Arbeit | Online Workshop
Der Workshop gibt einen vertiefenden Einblick in bestehende  Ungleichheiten in Bezug auf Sorge-Arbeit und globalisierte  Sorgeverhältnisse und lädt anhand von Projekten aus der Praxis ein zu  einer Diskussion über mögliche Alternativen.
Referentinnen: Charlotte Hitzfelder und Mia Smettan von Konzeptwerk Neue Ökonomie
Anmeldung erforderlich! Meldet euch bitte per Mail (fz@frauenzentrum-mainz.de) für die Veranstaltungen an, ihr bekommt dann den Zoomlink zugeschickt  
In Kooperation mit: Heinrich Böll Stiftung RLP


Sonntag, 25.10.2020 - 11:15 Uhr - Evang. Christuskirche, Kaiserstraße 56
Universitätsgottesdienst
Was es braucht (Markus 2,23-28)
„Schmücke dich, o liebe Seele“ (Eingangschor und Schlusschoral der Kantate BWV 180)

Predigt und Liturgie: Universitätsprediger Prof. Dr. Kristian Fechtner
Orgelvor- und Nachspiel: Prof. Hans-Joachim Bartsch
Musikalische Gestaltung: Solistinnen und Solisten, Bachorchester unter Leitung von Prof. Ralf Otto

Wir beginnen wieder den Mainzer Universitätsgottesdienst zu feiern, abgestimmt auf die besondere Situation und im Rahmen eines achtsamen Sicherheitskonzeptes.
Der Gottesdienst verbindet in vertrauter Weise Wort und Klang; er findet in kleinerer Form statt: etwa 30 – 35 min lang, ohne Gemeindegesang, mit Abstandsregeln und Mundschutz bis zum Sitzplatz.
Begrenzte Platzanzahl! Kostenlose Reservierung und Erfassung der Kontaktdaten entweder bis 21.10.2020 über die Tickethotline Tel. 0700 – 22 24 24 67* (Mo bis Fr 9 – 18 Uhr) oder vom 12. – 23.10.2020 bei der Aufsicht in der Vorkirche.
*(6,3 Cent pro 30 Sekunden Telefongebühr)
Mittwoch, 28.10.2020  -  19:00 - 21:00 Uhr - online
Online-Seminar „Manchmal einsam?“
Jeder sechste Deutsche ist oft einsam, jeder zweite  zumindest manchmal. Corona, Digitalisierung und Anonymisierung  führen dazu, dass es weniger direkten Kontakt zwischen den Menschen  gibt. Verbundenheit und Austausch mit anderen und auch die innere  Verbindung zu sich selbst sind jedoch essenzielle Faktoren für das  physisches und psychisches Wohlbefinden. Anhand von theoretischen  Impulsen, praktischen Übungen gibt das Seminar Impulse, um Ängste und  emotionale Anspannung zu lösen sowie das soziale Netzwerk zu erweitern  und zu vertiefen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bis 23. Oktober  unter der Tel.: 06131 9600421 oder Mail: post@eeb-mainz.de.
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung

Dienstag, 24.11.2020, 19:00 Uhr - online und im Frauenzentrum Mainz, Kaiserstraße 59 – 61
Frauen Macht Musik!
Austausch mit Rebecca Metzger
Das patriarchale System wird überall sichtbar, auch innerhalb der Kunst und gerade der Musikszene. Es gibt viele Momente, in denen ich mich als Musikliebhaberin und Hobbymusikerin an diesen oder weiteren Momenten störe und mich nach Emanzipation innerhalb der Musikszene sehne. Habt ihr Lust in den Austausch darüber zu gehen, über eure Erfahrungen zu sprechen und als Vision eine weiblichere Musikszene zum Leben zu erwecken? Vielleicht sogar als Fernziel innerhalb einer emanzipierten Frauenband sichtbar zu werden?
Dann lasst uns doch einfach beginnen, den Ton anzugeben…
Anmeldung erforderlich! Meldet euch bitte per Mail (fz@frauenzentrum-mainz.de) für die Veranstaltungen an, ihr bekommt dann den Zoomlink zugeschickt

Kinder- und Jugendkunstschule der Kunsthalle Mainz

Samstagsatelier 1
Von 6–12 Jahren
Malen kann man auf viele verschiedene Arten und Weisen. Im  Samstagsatelier können Kinder von 6 bis 12 Jahren mit unterschiedlichen Farbmaterialien experimentieren, Geschichten, Linien, Muster und Schriften erfinden.

Termine: Sa 09.01., 16.01., 23.01., 30.01., 06.02.2021  -  Jeweils 11–13 Uhr
Kosten: 35 Euro für alle 5 Kurstermine

Zeichenatelier 1
14–18 Jahre
Das Zeichenatelier richtet sich an alle Jugendlichen ab 14 Jahren, die sich für Kunst interessieren und neue Erfahrungen sammeln wollen. Zusammen mit einem*r Künstler*in lernt ihr auf praktische Weise unterschiedliche Materialien und Techniken aus dem Bereich Malerei, Zeichnung und deren Mischformen kennen.

Termine: Fr 08.01., 15.01., 22.01., 29.01., 05.02., 12.02.2021  -  Jeweils 16–18 Uhr
Kosten: 35 Euro Kursgebühr

Anmeldung zu beiden Veranstaltungen bis zum 17.12.2020 über mail@kunsthalle-mainz.de oder Tel. 06131 126939

Kinder- und Jugendkunstschule der Kunsthalle Mainz

Samstagsatelier 1
Von 6–12 Jahren
Malen kann man auf viele verschiedene Arten und Weisen. Im Samstagsatelier können Kinder von 6 bis 12 Jahren mit unterschiedlichen Farbmaterialien experimentieren, Geschichten, Linien, Muster und Schriften erfinden.

Termine: Sa 13.02., 20.02., 27.02., 06.03., 13.03.2021  -  Jeweils 11–13 Uhr
Kosten: 35 Euro für alle 5 Kurstermine

Zeichenatelier 1
14–18 Jahre
Das Zeichenatelier richtet sich an alle Jugendlichen ab 14 Jahren, die sich für Kunst interessieren und neue Erfahrungen sammeln wollen. Zusammen mit einem*r Künstler*in lernt ihr auf praktische Weise unterschiedliche Materialien und Techniken aus dem Bereich Malerei, Zeichnung und deren Mischformen kennen.

Termine: Fr 12.02., 19.02., 26.02., 05.03., 12.03.2021  -  Jeweils 16–18 Uhr
Kosten: 35 Euro Kursgebühr

Anmeldung zu beiden Veranstaltungen bis zum 28.01.2021 über mail@kunsthalle-mainz.de oder Tel. 06131 126939

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü