Presseumschau-1 - Mainz-Neustadt.de

Besucherzaehler
Direkt zum Seiteninhalt

Die Presseumschau

14.07.2024
Mainzerin versorgt in der Kaiserstraße 9 große Frauenfüße mit italienischem Chic
Katharina Rühl mag schicke Schuhe, doch fand sie die nie in ihrer Größe. Bis jetzt. Denn mit ihrem Label „Kathis“ bietet sie nun ihre erste eigene Kollektion an - AZ Mainz (plus)


09.07.2024
Was ist Leichte Sprache?
Leichte Sprache braucht fast jeder zehnte Mensch
Die Landesschau Rheinland-Pfalz hat das ZsL Mainz (Zentrum für selbstbestimmtes Leben) in der Rheinallee besucht und einen Beitrag über das Büro für Leichte Sprache gedreht. Der Film kann hier angeschaut werden.


09.07.2024
Neues Fest in Mainz: After-Work-Event am Frauenlobplatz
Winzer aus der Region, Essensstände und Musik: Das erwartet euch beim neuen Straßenfest in der Mainzer Neustadt - Merkurist - AZ Mainz (plus)

08.07.2024
Mainzer Bachchor kann Ruder herumreißen
Nach ungewissen Zukunftsaussichten, verursacht durch Mittelkürzungen der Evangelischen Kirche, hat der Klangkörper die Lage unter Kontrolle. Zudem gibt es personelle Neuigkeiten - AZ Mainz (plus)

08.07.2024
Wie Mainzer Gastronomen sich gegen die Schnakenplage wappnen
Befürchten Gastronomen am Rhein in Mainz eine Besucherflaute wegen der Stechmücken? Das sagen die Betreiber von „Mainzstrand“, Biergarten „F. Minthe“ und der „Goldmarie“ - AZ Mainz (plus)

06.07.2024
Gegen Anfeindungen: Feldbergschule ist „Schule der Vielfalt“
Die Mainzer Grundschule ist die erste Grundschule in ganz Deutschland, die sich mit einem Antidiskriminierungsprogramm gegen Queerfeindlichkeit einsetzt. So wird es umgesetzt - AZ Mainz (plus)

05.07.2024
Erster „0-Euro-Samstag“: Gratis mit Bus und Bahn durch Mainz
Am Samstag, 6. Juli, startet das Pilotprojekt in Mainz: Am ersten Samstag eines jeden Monats können Bürger kostenfrei mit Bus und Straßenbahn fahren. Was man zum Start wissen muss - AZ Mainz - Mainz&

Neustadt im Netz e.V. - c/o caritas-zentrum Delbrêl, Aspeltstr. 10, 55118 Mainz
nin@mainz-neustadt.de - Tel. 06131 6367034 (AB mit Rückruf) oder 01515 19 221 21
Spendenkonto: DE47 5519 0000 1548 0530 14 (Mainzer Volksbank - BIC: MVBMDE55)
Zurück zum Seiteninhalt